Treffpunkt proIT: Gute Zeilen, schlechte Zeilen, Hannover,16.10.12, 18:00 – 20:00 Uhr

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Treffpunkt proIT unseres Schulungspartners
IPS Institut für Personalschulung berichtet Dirk Weil, Geschäftsführer GEDOPLAN GmbH über:

Gute Zeilen, schlechte Zeilen – Regeln für wartbare Java-Programme
                  16.10.12, 18:00 – 20:00 Uhr
Bischofsholer Damm 89, 30173 Hannover

Softwarequalität ist keine Spracheigenschaft. In jeder noch so guten Programmiersprache kann man schlechte Programme schreiben – sogar in Java. Ich mache in dieser Session anhand von Fallbeispielen aus unseren Projekten deutlich, was verständlichen und wartbaren Code ausmacht, welche Regeln man dafür beherzigen sollte und welche Analysewerkzeuge uns dabei unterstützen können.

Bei Interesse melden Sie sich gern unter Tel. 0521/20889-10 oder unter
anmeldung@gedoplan.de.

Advertisements

Über Dirk Weil
Dirk Weil ist seit 1998 als Berater im Bereich Java tätig. Als Geschäftsführer der GEDOPLAN GmbH in Bielefeld ist er für die Konzeption und Realisierung von Informationssystemen auf Basis von Java EE verantwortlich. Seine langjährige Erfahrung in der Entwicklung anspruchsvoller Unternehmenslösungen machen ihn zu einem kompetenten Ansprechpartner und anerkannten Experten auf dem Gebiet Java EE. Er ist Autor in Fachmagazinen, hält Vorträge und leitet Seminare und Workshops aus einem eigenen Java-Curriculum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: